Internationale Juniorenregatta in München

Am 06.05.2017 und am 07.05.2017 veranstaltete der DRV die Internationale Juniorenregatta 2017 in München auf der Olympiaregattastrecke in Oberschleißheim. Ingo Fattroth hatte für diesen Wettkampf Sarah Wibberenz im Einer gemeldet, daneben Sarah im Doppelzweier mit Marike Hase und Dominik Schmedes im Einer.

RCH Admin
Zugriffe: 897
Weiter lesen

Wanderfahrt nach Netzen

Am 29.04.2017 machten wir fünf Unerschrockenen uns auf zur ersten Wanderfahrt des Jahres. Ronny, Hubert, Sandra, Enrico und ich trotzten der anfänglichen Kälte und ruderten los in Richtung Netzener See.

RCH Admin
Zugriffe: 821
Weiter lesen

Deutsche Kleinbootmeisterschaften in Krefeld

Silber für Fini Sturm. Am vergangenen Wochenende fanden auf dem Elfrather See in Krefeld die Deutschen Kleinbootmeisterschaften im Rudern statt. Diese Meisterschaften sind nicht nur so bedeutend, weil sie die nationalen Titelkämpfe darstellen, sondern sie sind auch ausschlaggebend für die Besetzung der Nationalmannschaftsboote des Deutschen Ruderverbandes für die diesjährigen Welt- und Europameisterschaften.

RCH Admin
Zugriffe: 1426
Weiter lesen

Erfolgreicher Saisonstart in Leipzig

01./02. April. Ich war sehr gespannt und aufgeregt vor der ersten Standortbestimmung in diesem nacholympischen Jahr: nach 2000m auf dem Ruderergometer am Samstag und 6000m im Einer am Sonntag würde ich genau wissen, wo ich im nationalen Vergleich stehe!

RCH Admin
Zugriffe: 1370
Weiter lesen

Trainingslager in Varese (Norditalien)

Lago di Varese – an diesen See in Norditalien zwischen dem Lago Maggiore und Mailand hatte ich bis jetzt nur positive Erinnerungen: sowohl unser Sieg im Doppelvierer 2014 bei der U23-WM als auch mein allererster Weltcup (2015 im Doppelzweier) waren tolle Erlebnisse...und mein Trainingslager im März 2017 gesellt sich nun auch zu den schönen Erinnerungen an den Lago di Varese!

RCH Admin
Zugriffe: 1948
Weiter lesen

Fini bei Ergo-DM erfolgreich

Erfolgreicher Zwischentest bei den Deutschen Indoor-Rowing Meisterschaften in Kettwig

29. Januar. Die deutschen Ruderergometer Meisterschaften haben eigentlich keine große Bedeutung in Deutschland (wir rudern ja auch auf dem Wasser!), aber dieser jährlich in Kettwig stattfindende Wettkampf ist eigentlich DER Ergocup in Deutschland schlechthin. Ich war dort dieses Jahr erstmalig am Start....und Kettwig wurde meinen Erfahrungen mehr als gerecht; eine große Turnhalle, auf einer Bühne standen die Ergometer in einer Reihe, alles war abgedunkelt, nur die Ruderer auf der Bühne wurden angeleuchtet, vor dem Start wurde jeder einzelne Ruderer vorgestellt, wie man es eigentlich nur aus den Leichtathletik Stadien kennt. Es gab einen zusätzlichen Video-Livestream für die Zuschauer und im Internet. Dazu gute und laute Musik!

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1281
Weiter lesen

Sicherheitsseminar 2017

An alle aktiven Ruderer !!!
Jeder aktive Ruderer, ob Bootsobmann, Steuermann oder Mitruderer trägt für die Sicherheit im Boot und für seine Bootsbesatzung eine große Verantwortung. Deshalb organisiert der R.C.H.B. für seine Mitglieder auch im Jahr 2017 ein Sicherheitsseminar.
Als Gast können wir in diesem Jahr einen Vertreter der Wasserschutzpolizei begrüßen.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1311
Weiter lesen

Ergocup Berlin Dezember 2016

Ergocup2016

Ergometerwettkampf im Kuppelsaal im Olympiapark Berlin

Die Winterwettkampfsaison begann für die Brandenburger Ruderer des R.C.H.B. am Samstag den 10. Dezember im ehrwürdigen Kuppelsaal im Olympiapark Berlin. Diesmal startete die 8-köpfige Mannschaft nicht auf dem Wasser, sondern die Leistungen wurden auf dem Ruderergometer abgerufen.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1471
Weiter lesen